Service Design is making sense
Handbuch für Erfolge
eBook kaufen (PDF bzw. iBooks)

3D-Titelbild-Service-Design-is-making-sense-Torsten-Stapelkamp



Unsere Abbuchung erfolgt beim PDF durch DigiStore24.com
und beim iBooks durch Apple iBooks-Store.

Garantie-Zertifizierungs-Marke

14 Tage Geld-

zurück-Garantie

Sichere
Bezahlung

Bezahlarten

Über 270 Seiten, die Dir helfen, erfolgreicher zu werden, mehr Auftraggeber und Kunden zu gewinnen und zu halten! 

„Service Design Thinking“ bildet die Basis für mehr Erfolg durch Zufriedenheit (bei Dir selber und für Deine Kunden). Das Ebook „Service Design is making Sense“ ist Deine Anleitung zum Erfolg mit Dienstleistungen oder Produkten – online oder im klassischen Handel. Es ist ein HANDBUCH, mit dem Du die Methoden erfährst, um die tatsächlichen Bedürfnisse Deiner Kunden identifizieren und das wirklich Passende entwickeln zu können. 

Service Design Thinking wird auch Dir helfen, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und zu gestalten, die näher am Kunden sind und sich dadurch am Markt erfolgreicher behaupten. In diesem Buch findest Du nicht nur grundlegende Informationen über die Methoden von Service Design Thinking, sondern Du erfährst, wie Du noch produktiver und als der passender Anbieter, Berater bzw. Coach wahrgenommen wirst:

  • Mehr Erfolg durch Zufriedenheit (bei Dir selber und für Deine Kunden).
  • Mit diesem Buch wirst Du von den Erfahrungen aus unterschiedlichen Service Design Projekten profitieren.
  • Erfahre, was Deine Kunden wirklich brauchen.
  • Werde dank der Methoden von „Service Design 4 + 1“ produktiver.
  • Erfahre, wie Du Workshops erfolgreich planst und umsetzt.
  • Erfahre, warum Service Design Methoden und Design Thinking Workshops ihre Anbieter und deren Auftraggeber und Kunden so erfolgreich machen.  
  • Wer erfolgreiche Produkte und Dienstleistungen entwickeln möchte, kommt an den Möglichkeiten des Service Design Thinking nicht vorbei. 
  • Als Bonus gibt es zahlreiche Projekt-Beispiele.
  • Das Ebook richtet sich an Einzelpersonen oder Teams, die Dienstleistungen oder Produkte entwickeln und gestalten: Unternehmer, Dienstleister, Online-Marketing, Marketing allgemein, Unternehmensberater, Coaches, Designer, Informatiker... 


Datei-Format: PDF oder iBooks

  • PDF (beinhaltet auf über 270 Seiten Text über 70 Grafiken/Bilder; Weblinks zu 16 Videos; Dateigröße ca. 75 MB). PDFs lassen sich auf nahezu allen Geräten und mit allen gängigen Betriebssystemen nutzen - auch mobil (Windows, Mac, Linux, Android, iOS, Windows Phone). PDFs sind am besten lesbar ab 9 Zoll Displaygröße. Zum lesen eines PDFs ist ein Reader erforderlich, den man sich kostenlos z.B. bei Adobe Acrobat (https://get.adobe.com/de/reader/) oder bei Aldiko (http://www.aldiko.com) herunterladen kann. Bei Aldiko können für In-App-Käufe Kosten entstehen.
  • iBooks-Format von Apple (beinhaltet auf über 270 Seiten Text 80 Grafiken/Bilder und 16 Videos. Die iBooks-Datei hat wegen den implementierten Videos ca. 1010 MB). iBooks läuft unter OS X und iOS auf MacBooks, iPads und iPhones. Der iBooks-Reader ist bei den Mac-Betriebssystemen mitgeliefert.

Raffinierte, umsetzbare Methoden und Strategien, um den Kunden tatsächlich zu erreichen

Sofort anwendbares Wissen

Alle die im eBook beschriebenen Methoden lassen sich direkt anwenden. Mit Projekten aus der Praxis wird gezeigt, wie es geht und womit bereits andere Anwender Erfolg hatten. 
Durch die von mir im eBook beschriebenen Methoden des  „Service Design Thinking“ kann jeder lernen, die tatsächlichen Bedürfnisse der Nutzer zu erfahren, um bedarfsgerecht entwickeln zu können. So wird man nicht nur erfolgreicher, sondern schafft zudem sogar Produkte, die mehr Sinn im Allgemeinen, aber auch für den Endverbraucher schaffen. Mit meinem eBook schafft es jeder, diesen Mehrwert zu ermöglichen und Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und zu gestalten, die sowohl sinnvoll, als auch näher am Kunden sind und die sich dadurch am Markt erfolgreicher behaupten. 
„Service Design Thinking“ bildet die Basis für mehr Erfolg durch Mehrwert und Zufriedenheit (beim Kunden UND beim Entwickler, Hersteller und Anbieter). 

Für Wen ist dieses eBook

Ideal für kreative Macher und die, die es werden wollen: 
Unternehmer, Dienstleister, Online-Entwicker, Marketer, Berater, Coaches, Designer, Informatiker, Ingenieure, Ökonomen, Unternehmensberater, Marketing-Entwickler, Markt- und Vertriebs-Analysten etc.

Der Autor: Prof. Torsten Stapelkamp,

praktiziert die Methoden des Service Design Thinking seit 2006, arbeitet seit über 25 Jahren als Designer und Berater für zahlreiche Agenturen und Unternehmen, publiziert als Autor seit über 10 Jahren Bücher über Designthemen und Online-Entwicklung u.a. im Verlag Springer, Heidelberg und lehrt als Professor im Mediendesign-Studiengang an der Hochschule Hof „Service Design Thinking“ und  „Interfacedesign“.

© Foto re:publica TEN 2016 Berlin

© Foto re:publica TEN 2016 Berlin

Abfolge des service-design-prozess

Erfolg mit Methode: „Service Design 4 + 1“

Mit diesem Ebook wird es Dir gelingen, positive Kunden-Erlebnisse zu schaffen, die Dir den gewissen Vorsprung und ein schnelles Return of Investment (ROI) ermöglichen. Mit den Methoden von „Service Design 4 + 1“ wirst Du zudem produktiver, weil Du lernst, Abläufe besser zu durchdenken und wie Du Deine Ziele konkreter und kundenzentrierter definieren kannst. 

Zudem beschreibe ich Dir, wie Du Workshops erstellst, durch die Du als Berater wahrgenommen wirst, der intensiver auf seine Auftraggeber eingeht und dessen tatsächlichen Bedarf herausarbeiten kann, damit seine Kunden noch zufriedener werden. Ich erläutere Dir den Aufbau und die Planung von Design Thinking Workshops, mit denen Du für Dich und Dein Team, aber auch für Deine Auftraggeber und Endabnehmer ermitteln kannst, welche Geschäfts-Ideen und welche Strategien erfolgreich sind und zu den meisten Conversions führen.

Als Bonus erhältst Du noch Projekt-Beispiele, mit denen ich Dir zeige, wie alles geht. Die Entwicklung erfolgreicher Produkte und Dienstleistungen wird umfassend erläutert. Es wird den Eigenschaften eines erfolgreichen Services genau nachgegangen und gezeigt, wie Du Deinen Service entwickeln und designen kannst. Du erfährst, was Service Design ist, was es Dir bringt und wie Du es umsetzt. Alle 5. Etappen des „Service Design 4 + 1“ werden beschrieben. Zudem erhältst Du 11 Methoden an die Hand, die helfen, Dich und Dein Angebot zum Erfolg zu bringen. Ich zeige Dir sogar, was Du beim Design zu beachten hast. 



Inhaltsverzeichnis des Ebooks „Service Design is making sense – Handbuch für Erfolge...“

Inhaltsverzeichnis Seite 1.
Inhaltsverzeichnis Seite 2.

Das sagen Leser und Anwender über das Ebook „Service Design is making sense“

Dr. Reinhard Ematinger

Experte für Geschäftsmodellinnovation

quote-left

Das eBook liest sich sehr gut und ist optisch so gestaltet, dass man’s auch gerne lesen mag. Ich finde es im Gegensatz zu den vielen Methoden-Sammlungen in Buchform - die das wann und warum und wie meist nicht wirklich erklären - sehr gelungen und verständlich. Das Buch ist für mich eine perfekte Mischung aus ‚Draufsicht‘ und ‚Eintauchen ins Thema‘.
Nützliche reale Beispiele machen den spürbaren Unterschied zwischen ‚von enthusiastischen Anfängern zusammengetackerte Sammlung’ und ‚von Experten mit Lehr- und Praxiserfahrung verfaßtes Handbuch’. Ich kann mit bestem Gewissen feststellen, dass sich die Investition in Zeit und Geld lohnt!
Infos über Dr. Reinhard Ematinger: http://www.ematinger.com

Foto von Viktoria Kogan (quadratisch).

 Viktoria Kogan 

 Service Designerin, MA

quote-left

Das Buch ist wirklich umfassend und geht deutlich darüber hinaus, was vergleichbare Bücher bieten. Das Ebook „Service Design is making sense“ gefällt mir gut. Das Inhaltsverzeichnis erschlägt einen am Anfang, weil es massig ist und weil man lauter bekannte Begriffe sieht. Nach dem ersten Eindruck: „Lohnt es sich für mich überhaupt weiterzulesen/Lerne ich was Neues?“ zeigt sich umgehend der Mehrwert des Buches: Gute Herleitung bzw. Reinführen in die Informationen: wirklich verständlich erklärt

  • Gute Antworten auf: Welche Maßnahmen/ Methoden wo anwenden?
  • Sehr gut: Quantitative Informationen: wie viel kostet ein SD-Workshop und mit welcher Workshop-Länge kann man welche Ergebnisse erreichen?
  • Die Projekt-Beispiele sind sehr hilfreich. Besonders gut haben mir die Haltung eines Service Designers (inhaltlich und grafisch) und auch die Rollenauflistung, wie Service Designer im Unternehmen verstanden werden können, gefallen.

 Stefan Maas 

 Dipl. Designer / Berater / Dozent 

quote-left

Das Ebook ist wirklich spannend geworden. Layout gefällt mir auch. Ist meine erste Nutzung von iBooks. Finde die konkrete Benennung der Kapitel sehr gut, weil kurz und einprägsam. Viele Inhaltsverzeichnisse sind zu lang und dadurch unübersichtlich, das ist hier nicht der Fall. Struktur mit Unterscheidung von Methoden, Anwendungen und Workshops finde ich gut, weil man je nach Interesse gezielt navigieren kann. Zu den Formaten PDF und iBooks: Finde es klasse, damit zu experimentieren, um zu vergleichen. Nutze bisher normale PDFs von Büchern u. Zeitschriften. iBooks sind neu für mich. Nutze keine separate Reader-Hardware wie z. B. Kindle. Sehe Notwendigkeit nicht und habe mit vorhandener Hardware schon genug Wartungsaufwand. Weniger ist mehr. Daher passt PDF und iBooks als Formate.
Infos über Stefan Maas: www.maas-co.com

Weil es mir wichtig ist, dass Du Dich selber von meinem eBook „Service Design is making Sense – Handbuch für Erfolge“ überzeugen kannst, stelle ich Dir sogar ausführliche Leseproben zur verfügung. Du kannst Dir Leseproben in beiden Formaten, PDF und iBooks herunterladen.

Logo-von-designismakingsense-institut-fuer-user-experience-design

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Ja - Cookies akzeptieren:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Ablehnen - Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück