Datenschutz

Institut für User Experience Design

Verantwortlich i.S.d. § 5 TMG
Torsten Stapelkamp; Chopinstraße 11a; 04103 Leipzig
Telefon: 0341 39281967
Email: stapelkamp@designismakingsense.de

Impressum: https://designismakingsense.de/impressum/

Ihre Cookie-Einstellung können Sie hier ändern.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Ja – Cookies akzeptieren:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Ablehnen – Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Unter „Google Analytics“ können Sie das Verwenden durch Google Analytics und unter „Verwendung von Facebook-PlugIns (Facebook-Pixel)“ können Sie das Verwenden von Facebook Pixel an- und ausschalten.

Eine Nutzung unserer Website ist auch ohne Cookies möglich. Wir nutzen „Google Analytics“ und „Facebook-Pixel“, um Ihr Nutzererlebnis zu optimieren. Erst wenn wir wissen, ob eine Seite unseres Webangebots regelmäßig und oft besucht wird, können wir die Qualität unserer Arbeit messen und geeignet reagieren. Mit dem „Ja – Cookies akzeptieren“ unterstützen Sie uns und der Verbesserung unseres Angebots.
Besten Dank.

Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unseren Angeboten. Wir nehmen Datenschutz ernst und möchte Ihnen anhand dieser Datenschutzerklärung erläutern, welche Daten wir nutzen und wie wir sie nutzen. Uns ist der Schutz Ihrer Privatsphäre wichtig. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.
Wenn Sie Fragen zu diesem Dokument haben oder Teile davon nicht vollkommen richtig zu verstehen glauben, wenden Sie sich bitte an stapelkamp@designismakingsense.de Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Im Folgenden wird unser Email-Marketing Anbieter „ActiveCampaign.com“ auch mit „unser Email-Marketing Anbieter“ bezeichnet.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Personenbezogene Daten können z.B. erhoben werden, wenn Sie sich zu unserem E-Mail-Newsletter anmelden. Diese Daten werden von uns nur dann zu eigenen Werbezwecken in Form unseres E-Mail-Newsletters genutzt, wenn sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben. Sie können solch einen Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an uns abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre Email-Adresse umgehend gelöscht.

Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden („Hinweis zum Newsletter nach Muster von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke“)

Inhalt des Newsletters
Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über meine Themen und Angebote:
1) Service Design Thinking
2) Selbstmanagement, Produktivität
3) Design + Business
4) Bücher zu den genannten Themen

Double-Opt-In und Protokollierung
Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.
Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei unserem Email-Marketing Anbieter gespeicherten Daten protokolliert.

Einsatz des Versanddienstleisters „ActiveCampaign“
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels ActiveCampaign, 1 N Dearborn, 5th Floor, Chicago, IL 60601, USA.
Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von ActiveCampaign in den USA gespeichert. ActiveCampaign verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann ActiveCampaign nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. ActiveCampaign nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.
Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von ActiveCampaign. ActiveCampaign ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit ActiveCampaign ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich ActiveCampaign dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von ActiveCampaign können Sie hier einsehen.

Anmeldedaten
Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben.
Optional bitten wir Sie Ihren Vornamen, Nachnamen oder beides anzugeben. Diese Angaben dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters.

Statistische Erhebung und Analysen
Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von ActiveCampaign abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.
Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von ActiveCampaign, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Online-Aufruf und Datenmanagement
Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletterempfänger auf die Webseiten von ActiveCampaign leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von ActiveCampaign nur auf deren Seite abrufbar.
In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von ActiveCampaign Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch ActiveCampaign, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von ActiveCampaign entnehmen. Wir weisen Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin.

Kündigung/Widerruf
Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via ActiveCampaign und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via ActiveCampaign oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.
Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Rechtsgrundlagen Datenschutzgrundverordnung
Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligungen in den Versand der E-Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgt. Der Einsatz des Versanddienstleisters ActiveCampaign, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Registrierfunktion

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören Vorname, Name (wobei uns der Vorname genügt), Email-Adresse und die IP-Adresse zur Feststellung der individuellen Interessen, um Interessenten mit den zu bedienen, was tatsächlich von Interesse ist.

Online-Aufruf und Datenmanagement

Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletterempfänger auf die Webseiten unseres Email-Marketing Anbieter leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung unseres Email-Marketing Anbieters nur auf deren Seite abrufbar.
In diesem Zusammenhang wiesen wir darauf hin, dass auf den Webseiten unseres Email-Marketing Anbieters Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch unseren unserem Email-Marketing Anbieter, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden können. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung unseres Email-Marketing Anbieters entnehmen. Wir weisen Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin (dieser Abschnitt stammt von drschwenke.de).

Weitergabe personenbezogener Daten

Sofern wir Verkaufsangebote auf unserer Website bereitstellen und die Zahlung per Kreditkarte via PayPal oder per Lastschrift via PayPal erfolgen, geben wir Ihre Zahlungsdaten im Ablauf dieser Bezahlabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg, weiter. Nähere Informationen zum Datenschutz der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. finden Sie hier: https://cms.paypal.com/de/cgi-bin/marketingweb?cmd=_render-content&content_ID=ua/Privacy_full&locale.x=de_DE.

Cookies

Diese Website nutzt so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unsere Angebote nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies können das Navigieren auf unserer Website beschleunigen. Cookies ermöglichen uns aber auch, die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Einige dieser Cookies werden von unserem Server auf Ihr Computersystem überspielt, wobei es sich dabei meist um so genannte Session-Cookies handelt (PHPSESSID). Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern.
Die Cookies, die auf Ihrem Rechner verbleiben, ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Selbstverständlich können Sie Cookies jederzeit ablehnen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite
http://www.aboutads.info/choices/ oder die EUSeite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.
designismakingsense.de setzt „Session-Cookies“ der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texten ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Diese Messungen werden von der INFOnline GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.
Viele unserer Seiten sind mit JavaScript-Aufrufen versehen, über die wir die Zugriffe an die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) melden. Wir ermöglichen damit, dass unsere Autoren an den Ausschüttungen der VG Wort partizipieren, die die gesetzliche Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. § 53 UrhG sicherstellen.
Ein weiteres Cookie wird gesetzt, damit Sie auf unseren Seiten eingespielte Werbung nur einmalig zu sehen bekommen.
Diese Website speichert mit dem PlugIn WP Statistics Daten, die dazu verwendet werden, um Nutzerverhalten analysieren und das Erlebnis unserer Website-Besucher optimieren zu können. IP-Adressen werden ausnahmslos anonymisiert. Einmal anonymisierte IP-Adressen können zu keinem späteren Zeitpunkt wiederhergestellt werden.
Ihre Cookie-Einstellung können Sie hier ändern:

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Ja – Cookies akzeptieren:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Ablehnen – Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Eine Nutzung unserer Website ist auch ohne Cookies möglich.

Social-Media-Plugin „Shariff Wrapper“

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit zur Nutzung von sogenannten „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutz Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf unserer Seite lediglich als statische Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Website des Anbieters enthält. Durch das Anklicken der Grafik werden Sie somit zu der Website des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, genauso wie es auch bei normalen Links funktioniert. Erst beim Aufruf der Website des Anbieters erhält dieser Informationen über Sie, wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse. Sofern Sie die Button-Grafiken nicht anklicken, findet keinerlei Datenaustausch statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen über das Plugin und zur Shariff-Lösung finden Sie hier: https://de.wordpress.org/plugins/shariff/
Wir bieten auf unserer Website Buttons für die folgenden Dienste / Unternehmen an: Facebook, Pinterest, Xing.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«) Google Analytics verwendet sog. »Cookies«, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern. Installieren Sie sich dazu folgendes Browser-Plugin: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Google Analytics ausschalten (Opt-Out): Möchten Sie das Browser-Add-On nicht installieren, klicken Sie bitte diesen Link

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Tracking von Google Analytics abzustellen.
Opt-out

Opt-out von Google Analytics erfolgreich.

 hier. Dann wird diese Website durch Google Analytics zukünftig nicht mehr erfasst. Dies ist zudem mit Browsern auf mobilen Geräten wirksam. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert. Wenn Sie irgendwann einmal Ihre Cookies löschen, so müssen Sie diesen Link erneut klicken.
Google Analytics deaktivieren, Click here to opt-out.
Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ „Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“, http://www.google.com/policies/technologies/ads „Datennutzung zu Werbezwecken“, http://www.google.de/settings/ads „Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“ und http://www.google.com/ads/preferences/ „Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“.

Werbeanzeigefunktionen durch Google Analytics

Es kann durchaus vorkommen, dass einigen Besuchern unserer Website unsere Werbeanzeigen auch auf anderen Websites angezeigt werden. Dies erfolgt durch so genanntes Remarketing oder Retargeting. Wenn Sie dem Anzeigen dieser Werbung widersprechen möchten, empfehlen wir Ihnen, eine der oben aufgeführten Möglichkeiten zur Deaktivierung des Website-Trackings durch Website-Nutzer anzuwenden. Google bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, Cookies für Anzeigenvorgaben selbst zu steuern: http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads/.

Google Web Fonts

Für eine einheitliche Darstellung der Schriftarten nutzen wir auf dieser Website so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Website lädt der Browser der Website-Besucher entsprechende Web Fonts in den Browsercache der Website-Besucher, um Texte und Schriftarten korrekt darzustellen. Dazu nehmen die Browser der Website-Besucher üblicherweise Verbindung zu den Servern von Google auf. Dadurch erfährt Google, die IP-Adresse des jeweiligen Website-Besucher. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn der Browser des jeweiligen Website-Besuchers Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von jeweiligen Computer des Website-Besuchers genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts sind unter https://developers.google.com/fonts/faq zu finden. Die Datenschutzerklärung von Google ist hier einzusehen: https://www.google.com/policies/privacy/.
Wir haben die verwendeten Fonts allerdings auf unseren Server gespeichert, so dass diese Website keine Fonts von Google-Servern lädt.

Verwendung von Facebook-PlugIns (Facebook-Pixel)

Auf unserer Website nutzen wir Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, nachfolgend „Facebook“. Facebook ist ein Unternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Auf folgender Website können Sie feststellen, welche PlugIns es von Facebook gibt und wie diese aussehen: https://developers.facebook.com/docs/plugins/
Mit einem solchen PlugIn wird z.B. sichergestellt, dass bei jedem Aufruf der Website die optische Darstellung des Plugins vom Facebook-Server geladen und dargestellt wird. Durch dieses PlugIn erfährt Facebook, dass durch den von Ihnen genutzte Internetbrowser eine bestimmte Internetseite von uns geöffnet hat. Dies geschieht auch dann, wenn Sie selber keinen Account bei Facebook haben bzw. aktuell dort nicht eingeloggt sind. Diese information wird inklusuve Ihrer IP-Adresse an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.
Sollten Sie Mitglied bei Facebook und gerade dort eingeloggt sein, erfährt Facebook zudem, welche bestimmte Webseite unserer Internetseite Sie gerade besuchen und weist dies Ihrem persönlichen Benutzerkonto auf Facebook zu. Dies geschieht selbst dann, wenn Sie selber kein PlugIn, z.B. einen Gefällt mir-Button betätigt haben. Wenn Sie aktiv werden und eines der Plugins betätigen, z.B. Gefällt mir-Button drucken, Kommentar schreiben, wird dies an Ihr persönliches Benutzerkonto auf Facebook gesendet und dort gespeichert. Wollen Sie dies verhindern, so loggen Sie sich bitte aus Facebook aus, bevor Sie unsere Internetseite besuchen. Details dazu erläutert Facebook hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084. Die Datenschutzhinweise von Facebook entnehmen Sie bitte hier: https://www.facebook.com/about/privacy/. Wer Facebookmitglied ist, aber die Kontrolle über die übermittelten Daten justieren möchte, findet innerhalb der Facebook-Profileinstellungen weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.
Um grundsätzlich und für die Zukunft das Speichern Ihrer Daten durch Facebook zu verhindern, können Sie für einige Internetbrowser bestimmte, sogenannte Add-On beziehen:
http://www.netzstrategen.com/sagen/facebook-plugin-blocker/
Beachten Sie bitte, diese Add-On nicht zu löschen, solange Sie die Facebook-Plugins blockieren möchten.
Wünsche Sie noch detailliertere Informationen direkt von Facebook, beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise von Facebook: https://www.facebook.com/policies
Facebook-Pixel ausschalten (Opt-Out):

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Tracking von Facebook Pixel abzustellen.
Opt-out

Opt-out von Facebook Pixel erfolgreich.

Custom Audiences

Custom Audiences ist eine Funktion, die Facebook anbietet. Dabei handelt es sich um Tracking & Targeting zu Werbezwecken von dieser Website. Wenn diese Website aufgerufen wird, kann ein zuvor definierter Code ausgeführt werden, wodurch auch ein Remarketing-Pixel von Facebook eingebunden wird.
Dies dient Facebook dazu, die Daten unserer Website als Grundlage für unsere Anzeigen auf Facebook im Rahmen eben dieses Custom Audiences zu nutzen. So kann von unserer Seite z.B. festgelegt werden, dass unsere Werbung auf Facebook nur je Besucher unserer Website angezeigt bekommen, die sich für Design interessieren. Jeder Nutzer von Facebook und Besucher dieser INternetpräsenz kann dem Tracking & Targeting auf Facebook unter folgendem Link widersprechen: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf designismakingsense.de sind Verlinkungen zu Twitter und Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Dadurch werden Webseiten-Elemente (siehe dazu hier: https://dev.twitter.com/web/overview), wie z.B. Schaltflächen oder eingebundene Inhalte des Dienstes Twitter genutzt. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.
Als Anbieter von designismakingsense.de erhalten wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Xing

designismakingsense.de nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet. Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

designismakingsense.de bettet Videos über Youtube ein, die auf den Servern des Anbieters YouTube gespeichert werden und von meiner Website aus nutzbar sind. Die Einbettung der Videos erfolgt mit aktivierter Option für „Erweiterten Datenschutzmodus aktivieren“. Wenn Sie so eingebettete Videos abspielen, werden auf Ihrem Computer Cookies von Youtube und DoubleClick gespeichert und möglicherweise Daten an Google Inc., Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, als Youtube-Eigentümer weitergereicht. Sobald die bei YouTube gespeicherten Videos abgespielt werden, werden folgende Daten an Google Inc. als YouTube-Betreiber und Betreiber des DoubleClick-Netzwerks übertragen: IP-Adresse, Cookie, die URL der bei mir aufgerufenen Seite, Systemdatum und Zeit des Aufrufs, Kennung des Website-Besucher-Browsers. Die Daten werden nicht erst übertragen, wenn Sie einen Account bei YouTube bzw. Google haben oder dort eingeloggt sind. Sobald Sie eingeloggt sind, kann Google hier Nutzerverhalten direkt zuordnen. Sie könnten sich vor dem Abspielen des Videos bei Google ausloggen, um diese Art des Trackens einzuschränken. Sie können davon ausgehen, dass Google Ihr Nutzerverhalten dazu nutzen wird, Ihnen Nutzer-spezifische werbung anzuzeigen. Diese Auswertung wird unabhängig davon stattfinden, ob Sie bei Google eingeloggt sind. Sie können gegen das Erstellen solcher Nutzerprofile Widerspruch einlegen, wobei Sie sich diesbezüglich direkt an Google als Betreiber von YouTube richten müssen. Wir nutzen YouTube und setzen Videos, die bei YouTube gehostet sind, ein, um eine ansprechende Darstellung unserer Online-Angebote zu ermöglichen. Oft lassen sich Inhalte besser in Kombination mit Videos oder ausschließlich als Videos vermitteln. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Zweck & Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie auf dieser Informationsseite von Google.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Vimeo

designismakingsense.de bettet Videos über Vimeo ein, die auf den Servern des Anbieters Vimeo.com (Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011) gespeichert werden. Wenn Sie so eingebettete Videos abspielen, werden auf Ihrem Computer wahrscheinlich Cookies von Vimeo gespeichert und möglicherweise Daten an Vimeo weitergereicht. Sobald die bei Vimeo gespeicherten Videos abgespielt werden, werden folgende Daten an Vimeo übertragen: IP-Adresse, Cookie, die URL der bei mir aufgerufenen Seite, Systemdatum und Zeit des Aufrufs, Kennung des Website-Besucher-Browsers.

Die Daten werden nicht erst übertragen, wenn Sie einen Account bei Vimeo haben oder dort eingeloggt sind. Sobald Sie eingeloggt sind, kann Vimeo LLC hier Nutzerverhalten direkt zuordnen. Sie könnten sich vor dem Abspielen des Videos bei Vimeo ausloggen, um diese Art des Trackens einzuschränken. Sie können davon ausgehen, dass Google Ihr Nutzerverhalten dazu nutzen wird, Ihnen Nutzer-spezifische werbung anzuzeigen. Sie können gegen das Erstellen solcher Nutzerprofile Widerspruch einlegen, wobei Sie sich diesbezüglich direkt an Vimeo richten müssen. Wir nutzen Vimeo und setzen Videos, die bei Vimeo gehostet sind, ein, um eine ansprechende Darstellung unserer Online-Angebote zu ermöglichen. Oft lassen sich Inhalte besser in Kombination mit Videos oder ausschließlich als Videos vermitteln. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Zweck & Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie auf dieser Informationsseite von Vimeo.

Amazon Partnerprogramm

Der Betreiber dieser Website verdient als Amazon-Partner an qualifizierten Käufen. Auf einigen Seiten setzen wir Affiliate-Links ein. Wenn Du den Link anklickst und das Produkt erwirbst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Es ist eine prima Möglichkeit, uns als Publizierer und Blogger für die Beiträge und deren regelmäßige Aktualisierung zu unterstützen. Dafür können von Amazon Werbeanzeigen und Links eingebunden sein. Dies kann dazu führen, dass Amazon Cookies setzt und Referrer nutzt, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Das Setzen von „Amazon-Cookies“ bzw. der Umstand, dass wir Referrer nicht blockieren erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse daran habe, durch solche Cookies bzw. Referrer sicherzustellen, dass Amazon die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen und uns zuweisen kann. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon: Weitere Informationen zur Nutzung der Daten durch Amazon erhalten Sie hier: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Server-Logfiles

Diese Website als Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Diese Daten werden zudem zur Auslieferung der Website (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO), aber auch dazu benutzt, eine anonymisierte Statistik zu erstellen, sowohl über die Anzahl der Zugriffe wie über die Herkunft (Referer). Es erfolgt keine Analyse individuellen Nutzungsverhaltens. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO).

Kommentarfunktion

Sie haben die Möglichkeit, zu den Artikeln Kommentare zu verfassen. Der Kommentar wird nach positiver Prüfung freigegeben und erscheint öffentlich auf der Seite, wo der Kommentar abgeschickt wurde. Zur Eingabe des Kommentars ist Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse nötig. Optional können Sie eine Webseite angeben. Die E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Je nach Ihrer gewählten Option erhalten Sie weitere Informationen zum Artikel und zu den Kommentaren per E-Mail. Die Daten werden nur für die Kommentarfunktion verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben. Die IP-Adresse des Kommentierenden wird nur in anonymisierter Form gespeichert. Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Ich benötige diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können. Siehe weitere Funktionen bezüglich des Setzen von Kommentaren unter “Gravatare”. Bei jedem Kommentarfeld befindet sich eine CheckBox, die angeklickt sein muss, bevor man überhaupt einen Kommentar versenden kann. Mit dem Betätigen dieser CheckBox bestätigen Kommentierende, dass sie den entsprechenden Teil der Datenschutzerklärung zur Kommentarfunktion gelesen haben und damit einverstanden sind, das die genannten Daten gespeichert werden (Name, Email-Adresse, Kommentar, IP-Adresse, Daten für Gravatar). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen und die Löschung Ihres/Ihrer Kommentar/e anfordern. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich: stapelkamp@designismakingsense.de.

Gravatare

Es besteht die Möglichkeit, dass bei Kommentaren Ihre verschlüsselte IP-Adresse und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email-Adresse an Auttomatic senden (Gravatare sind ein Dienst von Automattic Inc., 132 Hawthorne Street, San Francisco, CA 94107, USA). Dadurch wird es möglich, dass ein eventuell vorhandenes Gravatar passend angezeigt werden kann. Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei jedem Kommentarfeld befindet sich eine CheckBox, die angeklickt sein muss, bevor man überhaupt einen Kommentar versenden kann. Mit dem Betätigen dieser CheckBox bestätigen Kommentierende, dass sie den entsprechenden Teil der Datenschutzerklärung zur Kommentarfunktion gelesen haben und damit einverstanden sind, das die genannten Daten gespeichert werden (Name, Email-Adresse, Kommentar, IP-Adresse, Daten für Gravatar). Sofern Sie nicht möchten, dass ein mit Ihrer Email-Adresse bei Gravatar verknüpftes Benutzerbild in den Kommentaren auf unserer Webseite erscheint, können Sie zum Kommentieren eine E-Mail-Adresse verwenden, die nicht bei Automattic hinterlegt ist. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Automattic finden Sie in der Datenschutzerklärung von Automattic unter https://automattic.com/privacy/.

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, über ein Formular Kontakt zum Betreiber aufzunehmen. Dazu sind Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse nötig. Optional können Sie eine Webseite angeben. Keine der Daten wird öffentlich angezeigt. Die Daten werden nur für die Kontaktfunktion verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben. Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Per CheckBox beim Kontaktformular gegen Sie dazu Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an stapelkamp@designismakingsense.de widerrufen.

Artikel-Abonnement / Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse über neue Artikel informieren zu lassen. Keine der Daten wird öffentlich angezeigt. Die Daten werden nur für die Abofunktion verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben.

Pretty Links

Wir nutzen die Link-Weiterleitung von Pretty Links. Dadurch lassen sich URLs verkürzen bzw. mit eigenen Bezeichnungen versehen. Sobald jemand auf einen mit Pretty Links erstellten Link klickt, wird die IP-Adresse gespeichert. Die IP-Adressen werden zwar gespeichert, aber nicht an Dritte weitergereicht und zudem nach 90 Tagen gelöscht (Es liegt ein Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag (AVV) mit unserem Web-Hoster vor). Das Tracking wird zum Zählen der Klicks für die jeweilige URL benötigt. Es ist aber kein direkter Bezug zu jener Person erforderlich/beabsichtigt, die auf den jeweiligen Link klickte. Der Entwickler von Pretty Links hat die Absicht, in Zukunft eine Möglichkeit zur Anonymisierung einzubauen.

 

Quellenangaben: Datenschutzerklärung eRecht24, Facebook Datenschutzerklärung, Google Analytics Bedingungen, eRecht24 Datenschutzerklärung Google Adsense, Datenschutzerklärung Google +1, Datenschutzerklärung Twitter

 

Wir behalten uns das Recht vor, dieses Dokument ohne Ankündigung zu verändern.